LAGERBEHÄLTER UND HBV-BEHÄLTER - THIELMANN
+ info
Home / Produkte / LAGERTANK

LAGERTANK UND HBV-TANK

LAGERTANKS UND HBV-TANKS FÜR GEFÄHRLICHE UND NICHTGEFÄHRLICHE FLÜSSIGKEITEN

Wir haben eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung und der Herstellung von oberirdisch, sowie unterirdisch lagernden Tanks. Wir sind darauf spezialisiert maßgeschneiderte Lösungen und Sonderbehälter, welche den besonderen Bedürfnissen unsere Kunden entsprechen, anzubieten. Unsere Behälter aus Edelstahl oder Graustahl garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit für alle wassergefährdenden brennbaren und nicht brennbaren Flüssigkeiten.

 

Industrie & Einsatzbereich

Lagerung von nicht gefährlichen und gefährlichen Flüssiggütern der Chemie-, Mineralöl-, Nahrungs- Getränke und Pharmaindustrie. Unsere Behälter werden auch im Bereich der Lagerung von erneuerbaren Energien, Bsp. Methanol eingesetzt.

 

Ausführungen

  • oberirdisch liegend mit / ohne Leckage Anzeige im Doppelmantel auf Sätteln gelagert
  • oberirdisch stehend auf Füßen oder Standzarge mit / ohne Leckage Überwachung
  • unterirdisch liegend mit Leckage Überwachung im Doppelmantel (Vakuumüberwachung)
  • Eignungsnachweis zur Lagerung von wassergefährdeten Flüssigkeiten in unterschiedlichen Erdbebenzonen und Windzonen möglich
  • Unsere Tanks können für Kühl- und Heizgeneratoren vorbereitet werden. Bsp. Pillow Plates
Branchen
  • DIN 6608 Liegende Behälter (Tanks) aus Stahl, (Teil 1) einwandig, für die unterirdische Lagerung wassergefährdender, brennbarer und nichtbrennbarer Flüssigkeiten, (Teil 2) doppelwandig, für unterirdische Lagerung brennbarer Flüssigkeiten
  • DIN 6616 Liegende Behälter (Tanks) aus Stahl, einwandig und doppelwandig, für oberirdische Lagerung brennbarer Flüssigkeiten
  • DIN 6618 Stehende Behälter (Tanks) aus Stahl, (Teil 1) einwandig, für die oberirdische Lagerung wassergefährdender, brennbarer und nichtbrennbarer Flüssigkeiten, (Teil 2) doppelwandig, ohne Leckanzeigeflüssigkeit für die oberirdische Lagerung wassergefährdender, brennbarer und nichtbrennbarer Flüssigkeiten
  • DIN EN 12285-2 Werksgefertigte Tanks aus Stahl – Teil 2: Liegende zylindrische ein- und doppelwandige Tanks zur oberirdischen Lagerung von brennbaren und nichtbrennbaren wassergefährdenden Flüssigkeiten;
  • DIN 6601
  • WHG unsere Lagerbehälter sind nach dem deutschen Wasserhaushaltsgesetz einsetzbar
  • TRbF unsere Lagerbehälter entsprechen den technischen Regeln für brennbare Flüssigkeiten (TRbF).
  • TÜV Die Fertigung findet in Deutschland statt und unterliegt der Überwachung des TÜV.
  • Material:  Rostfreier Stahl, sowie Schwarzstahl
  • Durchmesser: Ø 2.900 mm
  • Länge: 13.000 mm
  • Kapazität: Bis zu 80.000 Liter