Alle Nachrichten

Die neue Prozessausrüstung-Produktlinie von THIELMANN ist da

28 Oktober
Getränke

Neue Prozessausrüstung-Produktlinie von THIELMANN

Die gerade eingeführte Prozessausrüstung-Produktlinie ist der neueste Zuwachs zu THIELMANNS immer größer werdendem Produktsortiment. Sie umfasst verschiedene Verarbeitungsgeräte, die so entworfen wurden, dass sie sich problemlos in die meisten industriellen Prozesse integrieren lassen. Die Produktlinie startet mit zwei wichtigen Ausrüstungsteilen: dem Hefetank-Keg und dem Bier-Fermenter.

Das Hefetank-Keg ist ein Fass, das dafür konzipiert ist, Hefe für Bier zwischen den Bierfermentationschargen zu sammeln. Da es sich hierbei allerdings um ein Hefetank-Keg von THIELMANN und nicht um irgendeinen gewöhnlichen Behälter handelt, gibt es ein paar wichtige Differenzen, die ihn von der Masse abheben lassen. Das Keg besteht aus Edelstahl, wodurch es widerstandsfähig, langlebig, korrosionsbeständig und umweltfreundlich ist. Das liegt daran, dass Edelstahlbehälter im Schnitt eine sehr viel längere Lebensdauer als gewöhnliche Behälter haben und am Ende ihres nützlichen Produktlebens zu einem sehr hohen Restwert recycelt werden können. Außerdem verfügt Edelstahl über eine hohe UV-Beständigkeit und eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was in diesem Fall dabei hilft, die Temperatur der Hefe zwischen den Fermentationschargen stabil zu halten.

Hinzu kommen all die gut entwickelten Eigenschaften, die Sie von einem hochwertigen THIELMANN-Gerät erwarten würden. Diese umfassen beispielsweise eine 4 Zoll große Tri-Clamp-Verbindung und Blindverschraubung sowie eine Auswahl flexibler Anpassungsmöglichkeiten – inklusive des Austausches der unteren Edelstahl-Tri-Clamp gegen eine aus Kunststoff.

Das Hefetank-Keg von THIELMANN ist in der praktischen Größe eines halben Barrels verfügbar und wird mit standardmäßigen Testdruck von 6 Bar (87 PSI) und Arbeitsdruck von 3 Bar (43,5 PSI) gefertigt.

Da er aus hochwertigem, rostfreiem AISI 304-Konstruktionsmaterial besteht, verfügt der Bier-Fermenter von THIELMANN über die gleichen tollen Vorteile einer Edelstahlkonstruktion wie das Hefetank-Keg. Der Bier-Fermenter ist ein Gefäß zur Gärung von Bier. Er verfügt über ein isoliertes TIG-geschweißtes Inneres, das, je nach Ihren Bedürfnissen, entweder mit Säure passiviert oder auf Hochglanz poliert werden kann. Die Ummantelung zur Glykolkühlung besteht ebenfalls aus Edelstahl und verbessert die Kühlleistung. Außerdem sorgt sie für niedrigere Temperaturen bei der Lagerung, was für jedes hochwertige Bier oder Ale unerlässlich ist. Hinzu kommt, dass der Bier-Fermenter so entworfen wurde, dass er kinderleicht mithilfe eines 360°-Edelstahlsprühballs gereinigt werden kann. Zusätzlich enthält er weitere gut durchdachte Zusätze, wie zum Beispiel einen Abtastwert, eine Spundvorrichtung, einen Absticharm und eine praktische Öffnung, durch die Hopfen hinzugegeben werden können.

Um mehr über diese Produkte und Weiteres zu erfahren, besuchen Sie die entsprechende „Prozessausrüstung“-Produktseite auf der Webseite.