Alle Nachrichten

Aktualisierungen von COVID-19

18 Mai

Wir werden Sie in diesem Abschnitt über alle Änderungen bezüglich COVID-19 auf dem Laufenden halten

13/04

Wussten Sie, dass Fässer eine gute Wahl für die Lagerung, den Transport und die Verteilung von alkoholischen Handdesinfektionsmitteln in großen Mengen sind? Ein einziges Standard-Fass von 30 l kann das Äquivalent von 150 Flaschen aufnehmen, was es ideal für Anwendungen in Krankenhäusern, Supermärkten und Pflegeheimen macht, wo große Mengen benötigt werden. Darüber hinaus bietet Edelstahl sehr gute hygienische Bedingungen und schützt gleichzeitig die Unversehrtheit der darin enthaltenen Waren.

Eine Brauerei in Arizona, die O.H.S.O. Brewery and Distillery, hat sich mit Banner Health zusammengetan und Hunderte von Litern Handdesinfektionsmittel an örtliche Krankenhäuser gespendet, um die Ausbreitung von Covid-19 zu bekämpfen. Diese in vielen Bereichen tätige Destillerei im Norden von Scottsdale konzentriert sich nun ausschließlich auf die Herstellung von Handdesinfektionsmittel, das in Fässer abgefüllt und an Krankenhäuser in der Umgebung der Großstadt Phoenix verteilt wird.

02/04

Am 29. März 2020 verabschiedete die spanische Regierung das Königliche Gesetzesdekret 10/2020, um die Mobilität der Bevölkerung zu verringern und sicherzustellen, dass die bereits unternommenen Anstrengungen zur Bekämpfung von COVID-19 die größtmögliche Wirkung erzielen können.

Diese gesetzgebende Maßnahme bringt die automatische Aussetzung der Tätigkeit aller Unternehmen mit sich, die nicht als wesentlich erachtet werden, und gilt für die Zeit vom 30. März bis einschließlich 9. April.

Diese Regelung gilt von einigen Ausnahmen abgesehen nicht für öffentliche oder private Einrichtungen oder Unternehmen, die Dienstleistungen in als wesentlich eingestuften Sektoren erbringen.

Gegenwärtig hat die deutsche Regierung noch keine Maßnahmen ergriffen, und was Mexiko betrifft, so denken die mexikanischen Behörden zurzeit über verschiedene Vorgehensweisen nach.

Selbstverständlich stehen die Container-Experten von THIELMANN wie gewohnt jederzeit für jede Anfrage zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an Ihren THIELMANN-Ansprechpartner oder kontaktieren Sie uns unter sales@thielmann.com.

31/03

Hands washingAls Weltgemeinschaft stehen wir alle in der Verantwortung, alles zu tun, was wir können, um diese Krisensituation zu bewältigen.

Als Hersteller von Containerlösungen arbeitet THIELMANN mit seinen Kunden zusammen, um die Lieferkette kritischer Güter wie Lebensmittel sowie pharmazeutische und chemische Produkte reibungslos am Laufen zu halten. Behälter von THIELMANN werden derzeit bei der Herstellung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln wie Handdesinfektions-und Reinigungsmitteln für den persönlichen und öffentlichen Gebrauch verwendet. Wir arbeiten mit großen Organisationen zusammen, um unsere Behälterlösungen weiterhin für die Herstellung dieser wichtigen Produkte anzubieten.

THIELMANN Container sind vollständig aseptisch und garantieren die sichere Verarbeitung, Lagerung und Auslieferung dieser lebensnotwendigen Güter und bringen sie dorthin, wo sie am meisten benötigt werden. Wie stets ist das gesamte THIELMANN-Team bestrebt, für die Gesellschaft so hilfreich wie möglich zu sein, weshalb wir uns schnell auf den weltweiten Handlungsbedarf in diesen beispiellosen Zeiten eingestellt hat.

Sie können sicher sein, dass THIELMANN nach den höchstmöglichen Sicherheitsstandards arbeitet, um unsere Mitarbeiter und alle, die mit uns Geschäfte machen, zu schützen.

 

23/03

Sehr geehrte Kunden,

Während sich Covid-19 über die ganze Welt verbreitet, ist es kaum möglich, die langfristigen Auswirkungen abzuschätzen, so dass es zurzeit schwierig ist, zu entscheiden, wie wir als Unternehmen auf diese globale Krise reagieren sollten.

Seit mehreren Wochen beobachten und bewerten wir nun ständig sowohl intern als auch extern die Situation, um die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Lieferanten und aller unserer Kunden zu gewährleisten.

Auf der Grundlage dieser Einschätzung haben wir die folgenden Richtlinien aufgestellt:

  1. Unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden sicher und gesund halten. Dazu haben wir eine Reihe von Präventivmaßnahmen ergriffen, darunter soziale Distanzierung, die Ermutigung der Mitarbeiter, wenn möglich von zu Hause aus zu arbeiten, die Desinfektion unserer Standorte, die Bereitstellung persönlicher Schutzausrüstungen sowie die Ausarbeitung von Notfallplänen, die im Falle eines Infektionsverdachts eingeleitet werden können. Diese Maßnahmen entsprechen nicht nur den von den Behörden festgelegten Vorschriften, sondern gehen über diese hinaus.
  2. Weitere Betreuung von unsere Kunden nach den höchstmöglichen Standards und mit möglichst wenig Unterbrechungen. Wir sind bestrebt, unseren Kunden den gewohnt exzellenten THIELMANN-Service zu bieten und Sie in dieser herausfordernden Zeit mit so wenig Beeinträchtigungen wie möglich zu unterstützen. Wir haben die Lieferketten zu und von unseren Standorten gesichert und arbeiten unermüdlich durch ständige Kommunikation mit unseren Kunden daran, den reibungslosen Ablauf unserer Betriebsabläufe zu gewährleisten. Zum aktuellen Zeitpunkt sind alle THIELMANN Werke geöffnet und voll funktionsfähig.
  3. Im Geiste wahrer Partnerschaft soziale Verantwortung zeigen. Hier bei THIELMANN sind wir uns bewusst, dass jeder einzelne von uns als Weltbürger eine wichtige Rolle zur Verlangsamung der Ausbreitung von Covid-19 spielen muss. Als Teil unseres Engagements für unsere Kunden in dieser schwierigen Zeit geben wir denjenigen unserer Kunden Vorrang, die an der Produktion wesentlicher Güter, wie z.B. Handdesinfektionsmittel, beteiligt sind, damit sie diese so schnell wie möglich durch die Lieferkette bringen und dorthin gelangen lassen können, wo sie am meisten benötigt werden.

In den letzten Tagen haben wir eine Zunahme der Kommunikation von und zu unseren Kunden festgestellt, und wir schätzen Ihre Offenheit und Bereitschaft, mögliche Bedenken mit uns zu teilen. Bitte seien Sie versichert, dass jeder bei THIELMANN sein Bestes tut, um fit und gesund zu bleiben, andere in der Gemeinschaft zu schützen und sich bemühen wird, unsere Kunden in dieser sich schnell verändernden Situation bestmöglich zu bedienen.

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht und dass wir in dieser Zeit auf Ihre Unterstützung zählen können, wenn es darum geht, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um im Geiste einer echten Partnerschaft für Ihr Wohl und das Ihrer Familie und Ihrer Gemeinde zu sorgen.

Vielen Dank für Ihre fortwährende Unterstützung. Bitte passen Sie auf sich auf!

THIELMANN - The Container Company

 

16/03

Sehr geehrte Kunden,

Was die jüngsten Nachrichten rund um Covid-19 betrifft, so sind Sie möglicherweise besorgt über mögliche Störungen in Ihrer Lieferkette. Wir möchten Sie darüber informieren, dass hier bei THIELMANN zunächst alles wie gewohnt weiter läuft.

THIELMANN operiert weltweit mit Produktionsstätten in Spanien, Deutschland und Mexiko sowie mit Serviceeinrichtungen in den USA, Großbritannien und Deutschland. Bis zum heutigen Tag ist keiner unserer Produktionsstätten von der Covid-19-Pandemie betroffen, Gleiches gilt auch für unsere wichtigsten Rohstofflieferanten, seien Sie aber versichert, dass wir die Situation weiterhin genau beobachten und entsprechende Maßnahmen vorbereiten. Dank unserer globalen Präsenz sind wir glücklicherweise in der Lage, unsere Hauptprodukte aus verschiedenen Werken zu liefern, und es gibt Notfallpläne, die bei Bedarf aktiviert werden können. Wir sind fest dazu entschlossen, unsere Lieferzusagen an Sie einzuhalten, es sei denn, die lokalen Behörden erteilen uns eine andere Anweisung.

Eine weitere Priorität für uns ist es, die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter auf der ganzen Welt zu gewährleisten. In dieser Situation ist es unser Ziel, das Infektionsrisiko so weit wie möglich zu minimieren, unter anderem auch um die Kontinuität unserer Produktion zu gewährleisten: Gleichzeitig raumen wir der Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter hohe Priorität einräumen.

Um dies zu erreichen, bitten wir Sie, Besuche in den THIELMANN-Produktionsstätten nach Möglichkeit zu verschieben, während wir diese Situation bewältigen. Falls dies nicht möglich ist, bitten wir alle Besucher unserer Produktionsstätten, die strengen Präventivmaßnahmen zu respektieren und sie während ihres Besuchs jederzeit zu befolgen. Wir freuen uns sehr darauf, bald wieder Besucher zu begrüßen.

Wir werden Sie über alle Änderungen dieser Situation informieren. Alle Aktualisierungen werden auf unserer Website (www.thielmann.com) erscheinen.

In der Zwischenzeit können Sie sich jederzeit an Ihren THIELMANN-Ansprechpartner wenden, oder uns jederzeit für Anfragen unter sales@thielmann.com kontaktieren, unsere Container-Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

THIELMANN - The Container Company

THIELMANN HÄLT DIE LIEFERKETTE KRITISCHER GÜTER AUFRECHT
Sie können sicher sein, dass THIELMANN nach den höchstmöglichen Sicherheitsstandards arbeitet, um unsere Mitarbeiter und alle, die mit uns Geschäfte machen, zu schützen
Als Weltgemeinschaft stehen wir alle in der Verantwortung, alles zu tun, was wir können, um diese Krisensituation zu bewältigen
31 Mar
Neuigkeiten
AUSSTELLUNGEN WERDEN VERSCHOBEN
Aufgrund der jüngsten Entwicklungen der Covid-19 Pandemie, wurden alle Veranstaltungen, an denen wir im März teilnehmen wollten, verschoben
Aufgrund der jüngsten Entwicklungen der Covid-19 Pandemie, wurden alle Veranstaltungen, an denen wir im März teilnehmen wollten, verschoben
13 Mar
Neuigkeiten