Alle Nachrichten

THIELMANN expandiert seine präsenz im Asiatisch-Pazifischen raum

23 Mai

THIELMANN etabliert eine permanente Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum mit Angestellten in Singapur, Thailand und der Region China

ZUG, SCHWEIZ, 23. MAI 2019

THIELMANN – The Container Company, einer der weltweit führenden Anbieter von Edelstahlbehältern, etabliert eine permanente Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum mit Angestellten in Singapur, Thailand und der Region China.

Als Teil seiner globalen Expansionspläne hat THIELMANN seine Präsenz auf den asiatisch-pazifischen Raum erweitert. Auf diese Weise unterstützt THIELMANN seine Kunden in ihren umfassenden und vielfältigen Sektoren und nutzt die Wachstumschance, die der asiatisch-pazifische Raum darstellt.

„Der asiatisch-pazifische Raum bietet einen Markt mit großem Wachstumspotenzial, es war also eine unserer obersten Prioritäten unserer globalen Expansionsstrategie, auf diesem wachsenden und lukrativen Markt Fuß zu fassen”, so Bernd Loeser, CEO von THIELMANN.

Alex Maxwell, Asia Pacific Business Development Director von THIELMANN, hat bereits ein permanentes Team in der Region etabliert, mit Angestellten in Shanghai, Bangkok und Singapur, wo Alex derzeit lebt. Er leitet das Team und ist für alle Aspekte des Kundenwachstums und Account Managements verantwortlich. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf den asiatisch-pazifischen Märkten und hat vorher in den Sektoren Gesundheitswesen und Supply Chain gearbeitet.

Alex Maxwell fügt hinzu: „Dies ist ein bedeutender strategischer nächster Schritt für THIELMANN, da wir unsere bereits bestehende Präsenz in Asien erweitern möchten.”
THIELMANN erweitert angebot um IBC-Vermietungen
Wir sind davon überzeugt, dass jeder Kunde, unabhängig von seiner Kaufkraft, einen IBC von THIELMANN verdient hat
Mit zahlreichen vielfältigen Lösungen, die u. a. Mieten, Mietkauf und Leasing von IBCs umfassen
21 Aug
Service